Pi - Palliative Care interdisziplinär

In interdisziplinärem kollegialem Austausch werden praxisrelevante Themen aus der Palliative Care Versorgung reflektiert. Dies tun wir in unterschiedlichen Formaten, wie Vortägen mit Diskussion oder Fallvorstellungen. Wir profitieren in dieser Runde von einer Bandbreite an Kompetenzen und Blickwinkeln. Gerne können Sie auch im Vorfeld eigene Themen vorschlagen.

Wir freuen uns über Teilnehmende aus verschiedenen Bereichen der Palliativversorgung. 

Pi - Palliative Care interdisziplinär

Kompetenzen erweitern - Erfahrungen austauschen - Praxis reflektieren
Termin immer am MittwochZeitThemen 
01.06.2022 19.00 - 20.30 Uhr

Thema Schmerz in Palliative Care:

  • Schmerz aus Sicht der Betroffenen (Sabine Pump, SchmerzLOS e. V. Lübeck, Selbsthilfegruppe)
  • Schmerz aus Sicht einer Seelsorgerin (Christine Grossmann, Klinikseelsorgerin, Sana Klinik Lübeck)
  • Schmerz aus Sicht der Osteopathie ( Bastian Willig, Heilpraktiker, Osteopathie / Neuraltherapie / Traditionelle chinesische Medizin, Lübeck)
 
AUSGEBUCHT - nur noch Warteliste
07.09.202219.00 - 20.30 UhrThema Interdisziplinäre Kommunikation Anmeldung unter LINK
07.12.202219.00 - 20.30 Uhr  

 

Ansprechpersonen:      Gaby Schell, Katrin Eilts-Köchling

Veranstaltungsort:        Akademie Travebogen, Ziegelstr. 9-11, 23556 Lübeck (1.OG) oder online