Palliativmedizin für Ärztinnen und Ärzte

Fallseminar Modul 2 - 2021

"Der individuelle Prozess des Sterbens im gesellschaftlichen Kontext"

Veranstalter:
Akademie Travebogen
Ort:
Lübeck

Die Fallseminare Palliativmedizin einschließlich Supervision werden in 3 Modulen a 40 Unterrichtseinheiten durchgeführt. Es richtet sich nach dem von der Bundesärztekammer (BÄK) und der Deutschen Gesellschaft für Palliativmedizin (DGP) herausgegebenen Curriculum und ist eine der möglichen Voraussetzungen zum Erwerb der Zusatzbezeichnung Palliativmedizin.

Modul 1 und Modul 2 dienen der vertiefenden Auseinandersetzung mit in der Kursweiterbildung erworbenem Wissen und üben den strukturierten Umgang anhand von Fallbeispielen aus der Praxis. Sie unterscheiden sich in den Themenschwerpunkten. Im Mittelpunkt des Modul 2 stehen ethische und rechtliche Aspekte. Ein weiterer Fokus liegt auf dem Thema Trauer. Die Arbeit an der Kontrolle von Symptomen zieht sich durch alle Module.

Die Weiterbildung richtet sich an Ärztinnen/Ärzte. Zum abschließenden Erwerb der Zusatzbezeichnung Palliativmedizin ist eine Facharztqualifikation notwendig. 

Voraussetzung für die Teilnahme
Absolvierung der 40 UE Kursweiterbildung (Basiskurs) Palliativmedizin bei einer von der Ärztekammer anerkannten Bildungseinrichtung.

Anhang:

Termine:
05.05.2021
09.00 - 19.00 Uhr
06.05.2021
09.00 - 19.00 Uhr
07.05.2021
09.00 - 19.00 Uhr
08.05.2021
09.00 - 19.00 Uhr
09.05.2021
09.00 - 14.00 Uhr
Dauer:

40 UE

Zielgruppe:

Ärztinnen und Ärzte mit abgeschlossener Kursweiterbildung (40 UE Basiskurs) Palliativmedizin

Kursleitung:

Susanne Preuss,
Palliativärztin, Wissenschaftliche Leitung Akademie Travebogen

Dr. Hermann Ewald MSc
Ärztlicher Leiter Katharinen Hospiz am Park

Abschluss:

Zertifikat Akademie Travebogen

zertifiziert durch die Ärztekammer Schleswig-Holstein

Veranstaltungsort:

Akademie Travebogen
Ziegelstraße 9-11
23556 Lübeck

Anmeldung:

bis 10.03.2021

Teilnahmegebühr:

680,00 € / je Modul

Die Teilnahmegebühr enthält die Kosten für Unterrichtsmaterialien, sowie für Pausengetränke und Mittagessen

Bitte füllen Sie das Online-Formular nicht über automatisches Einfügen von persönlichen Daten aus. Es besteht die Gefahr des Datenverlustes.
Bei Problemen während der Online-Anmeldung nehmen Sie bitte telefonisch Kontakt auf: 0451 / 16 08 59 80. Vielen Dank!

jetzt anmelden