Pi - Palliative Care interdisziplinär

Kompetenzen erweitern - Erfahrungen austauschen - Praxis reflektieren

Thema: Interdisziplinäre Kommunikation

Veranstalter:
Palliativnetz Travebogen gGmbH
Ort:
Lübeck

In interdisziplinärem kollegialem Austausch werden praxisrelevante Themen aus der Palliative Care Versorgung reflektiert. Dies tun wir in unterschiedlichen Formaten, wie Vortägen mit Diskussion oder Fallvorstellungen. Wir profitieren in dieser Runde von einer Bandbreite an Kompetenzen und Blickwinkeln. 

Bei diesem Termin möchten wir uns mit dem Thema der interdisziplinären Kommunikation beschäftigen. Palliative Care profitiert von den verschiedenen Professionen und Kompetenzen. Sie ermöglichen einen ganzheitlichen Blick auf die Menschen, die wir versorgen. Wir bringen jedoch auch alle eine unterschiedliche Berufsbiographie und -prägung mit. Das zeigt sich auch in unserer Art miteinander zu reden. Wie gelingt es uns, gut miteinander zu kommunizieren? Diesem Thema wollen wir uns an diesem Abend widmen. 

Wir haben folgende Referent:innen:  IN ARBEIT

Zunächst werden wir durch die Referent:innen interessante Anregungen bekommen. Im Anschluss laden wir alle Teilnehmenden herzlich zum Austausch und zur regen Diskussion ein. 


Termine:
07.09.2022
19.00 - 20.30 Uhr
Zielgruppe:

Wir freuen uns über Teilnehmende aus verschiedenen Bereichen der Palliativversorgung.

Kursleitung:

Moderiert wird die Veranstaltung von Gaby Schell und Katrin Eilts-Köchling vom Palliativnetz Travebogen

Veranstaltungsort:

in den Räumen der Akademie Travebogen
Ziegelstr. 9-11
23556 Lübeck

Teilnahmegebühr:

kostenfrei

Bitte füllen Sie das Online-Formular nicht über automatisches Einfügen von persönlichen Daten aus. Es besteht die Gefahr des Datenverlustes.
Bei Problemen während der Online-Anmeldung nehmen Sie bitte telefonisch Kontakt auf: 0451 / 16 08 59 80. Vielen Dank!

jetzt anmelden