Montagsgespräche

Veranstaltung für Interessierte oder betroffene Laien, Zugehörige, Freunde und Helfende

Jeder kann plötzlich innerhalb der eigenen Familie oder im Freundes- und Bekanntenkreis mit schwerer Krankheit oder Sterben konfrontiert werden.

Das bringt oft Unsicherheiten mit sich - in der Kommunikation, im Verhalten und bei den pflegenden An- und Zugehörigen fehlen oft Informationen oder auch einfache praktische Anleitungen.

Die Mitarbeitenden des Palliativnetz Travebogen möchten Sie zu verschiedenen Themen aufklären, die sich im Kontakt mit Schwerstkranken und Sterbenden ergeben, Ihre Fragen beantworten, Ihnen praktische Dinge im Umgang zeigen und Sie mit hilfreichen Tipps unterstützen.

Die „Montags-Reihe“ ist ein Angebot, das mit wechselnden Themen fortgeführt wird, solange die Nachfrage besteht. Gerne nehmen wir Ihre Anregungen zu Wunschthemen unter der u. a. Akademie-Adresse entgegen.

Die Veranstaltungen sind für die Teilnehmenden kostenfrei, da sie durch den gemeinnützigen Verein HORIZONTE e.V. getragen werden.

Bitte informieren Sie sich kurzfristig auf unserer Website über das Thema des anstehenden Montagsgesprächs.

Anregungen und Fragen richten Sie bitte gerne an: akademie@travebogen.de